News

24. Oktober 2016

CEE Windpark mit Rekord-Mittelspannungskabel ausgerüstet

Die CEE Group setzt die kontinuierliche Optimierung ihrer Assets fort. Nun wurde der zum CEE Group-Portfolio gehörende Windpark Westerengel in Thüringen mit modernster Technik an das Stromnetz angebunden. Die verwendeten Aluminiumkabel des Herstellers Nexans weisen einen Rekord-Leiterquerschnitt von 1.600 mm² auf.

Vorteil für die CEE Group: Durch den Einsatz des innovativen Materials werden Stromverluste zwischen Windanlagen und Netzanschlusspunkt erheblich reduziert, was sich wiederum positiv auf den Stromertrag auswirkt. Die kostenintensive Einrichtung einer Hochspannungsstrecke mit zusätzlichem Umspannwerk konnte so umgangen werden.

Auch zukünftig wird die CEE Group ihr Portfolio an Erneuerbaren Energien-Kraftwerken weiter optimieren.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Kabelherstellers Nexans.


Pressekontakt
Lampe Equity Management GmbH
Alexander Stier
Telefon: +49 (0)40 688 788 62
E-Mail: stier@lampe-equity.de

Portfolio