News

7. September 2015

Windwärts und CEE setzen Partnerschaft mit dem Bau eines weiteren Windparks fort

CEE erwirbt 11,7-Megawatt-Park in Sachsen-Anhalt

Hamburg, den 07. September 2015 – Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE setzt den Ausbau ihres Windkraft-Portfolios fort und erwirbt den aktuell im Bau befindlichen Windpark Sylda II in Sachsen-Anhalt. Verkäufer ist das Hannoveraner Projektentwicklungsunternehmen Windwärts Energie GmbH, das als Generalübernehmer auch die Bauphase verantwortet. Geplant sind vier Windenergieanlagen des Typs Enercon E-92 mit einer Nabenhöhe von 104 Meter und eine Windenergieanlage des Typs Enercon E-70 mit einer Nabenhöhe von 98 Meter. Bei einer Nennleistung von 11,7 Megawatt (MW) werden die fünf Anlagen nach Inbetriebnahme jährlich etwa 25,9 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom erzeugen und etwa 8.400 Haushalte mit Strom versorgen. Sylda II soll im vierten Quartal 2015 vollständig an das Netz angeschlossen werden. Für die kaufmännische Betriebsführung wird die CEE Operations zuständig sein, die das Kraftwerkportfolio der CEE Gruppe verwaltet. Die technische Betriebsführung wird Windwärts übernehmen. Seit 2011 haben CEE und Windwärts bereits vier Windparks gemeinsam umgesetzt.

Dazu Björn Wenzlaff, Geschäftsführer der Windwärts Energie: „Die Windenergie an Land bringt die Energiewende voran und bietet wirtschaftliche Chancen. Windwärts steht als Unternehmen der MVV Energie Gruppe für die professionelle und seriöse Umsetzung von Projekten. Mit dem Verkauf des Windparks Sylda II an CEE setzen wir die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit fort und bauen das wichtige Geschäftsfeld der Betriebsführung weiter aus.“ Detlef Schreiber, CEO von CEE: „Mit dem Erwerb von Sylda II gelingt es CEE in dem herausfordernden Marktumfeld die Wachstumsstrategie im Windbereich neben dem aktuellen Fokus auf Frankreich auch in Deutschland umzusetzen. Wir wollen auch künftig in unserem Kernmarkt wachsen und schätzen verlässliche Partner, die diesen Weg mit uns gehen.“

Mit dem Windpark Sylda II wächst das Windkraft-Portfolio der CEE auf rund 194 MW. Im Jahr 2015 werden die Energieparks der CEE voraussichtlich rund 675.000 Megawattstunden (MWh) Strom aus erneuerbaren Quellen erzeugen.


Pressekontakt
Lampe Equity Management GmbH
Alexander Stier
Telefon: +49 (0)40 688 788 62
E-Mail: stier@lampe-equity.de

Unternehmen