Scroll Top

CEE Group erwirbt Windpark für institutionellen Investor

Die Ham­bur­ger CEE Group, Asset Mana­ger für Erneu­er­ba­re Ener­gien, erwei­tert ihr Port­fo­lio im Bereich Wind­kraft um drei Wind­ener­gie­an­la­gen im süd­li­chen Sach­sen-Anhalt. Das Unter­neh­men erwirbt den neu errich­te­ten Wind­park Bloos­bal­lich für ein deut­sches Fami­ly Office. Ver­käu­fer ist der däni­sche Pro­jekt­ent­wick­ler Euro­pean Ener­gy.

Der Wind­park besteht aus drei Wind­ener­gie­an­la­gen des Her­stel­lers Ener­con und befin­det sich rund 50 km süd­west­lich von Leip­zig. Die Inbe­trieb­nah­me der Anla­gen erfolg­te im Novem­ber die­ses Jah­res. Die Wind­tur­bi­nen sind vom Typ E‑138 EP3 und haben jeweils eine Nenn­leis­tung von 4,2 Mega­watt (MW). Die Gesamt­ka­pa­zi­tät der drei Anla­gen beträgt 12,6 MW. In direk­ter Nach­bar­schaft befin­den sich bereits zwei wei­te­re Wind­parks aus dem Port­fo­lio der CEE Group mit einer Gesamt­nenn­leis­tung in Höhe von 34,2 MW.

„Das Pro­jekt Bloos­bal­lich stellt eine attrak­ti­ve Oppor­tu­ni­tät dar, die wir uns für unse­ren Inves­tor sichern konn­ten. Unser Netz­werk mit exzel­len­tem Zugang zu Pro­jekt­ent­wick­lern ermög­licht es uns, sehr indi­vi­du­ell und fle­xi­bel in Wind- und Solar­parks in ganz Euro­pa zu inves­tie­ren. Davon pro­fi­tie­ren auch unse­re Inves­to­ren, denen wir dadurch maß­ge­schnei­der­te Invest­ments bie­ten kön­nen“, kom­men­tiert Det­lef Schrei­ber, CEO der CEE Group.

Geplant hat das Pro­jekt Bloos­bal­lich das Unter­neh­men Euro­pean Ener­gy Deutsch­land GmbH, die auch Ver­käu­fer des Parks sind. Das Unter­neh­men ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft des aus Däne­mark stam­men­den Mut­ter­kon­zerns Euro­pean Ener­gy A/S, der zu den TOP 10 Pro­jekt­ent­wick­lern welt­weit gehört. Es ist bereits die zehn­te gemein­sa­me Trans­ak­ti­on von Euro­pean Ener­gy und der CEE Group.

„Wir sind stolz dar­auf, die­sen stra­te­gi­schen Schritt mit der CEE Group gemacht zu haben. Die­se Trans­ak­ti­on unter­streicht unser Enga­ge­ment für nach­hal­ti­ge Ener­gie­pro­jek­te und unse­re Fähig­keit, hoch­wer­ti­ge Wind­parks zu ent­wi­ckeln und erfolg­reich zu ver­äu­ßern. Wir sehen in der CEE Group einen star­ken Part­ner, der unse­re Visi­on für eine nach­hal­ti­ge Zukunft teilt“, sagt Jens-Peter Zink, Stell­ver­tre­ten­der CEO von Euro­pean Ener­gy.

„Wir sind davon über­zeugt, dass lang­fris­ti­ge Part­ner­schaf­ten die Qua­li­tät unse­rer Invest­ment­ak­ti­vi­tä­ten signi­fi­kant erhöht. Daher bedan­ken wir uns bei Euro­pean Ener­gy für die zehn­te gemein­sa­me Trans­ak­ti­on, die aber­mals durch eine über­aus pro­fes­sio­nel­le und ziel­ori­en­tier­te Zusam­men­ar­beit geprägt war. Wir freu­en uns auf wei­te­re gemein­sa­me Pro­jek­te“, ergänzt Fran­jo Salic, Head of M&A bei der CEE Group.

Als tech­ni­scher Betriebs­füh­rer wird zukünf­tig die AEZ Dienst­leis­tungs-GmbH fun­gie­ren. Als recht­li­cher Bera­ter hat die Rechts­an­walts­kanz­lei Görg aus Köln bei der Trans­ak­ti­on unter­stützt.

Die CEE Group ist ein auf Erneu­er­ba­re Ener­gien spe­zia­li­sier­ter Asset Mana­ger mit Sitz in Ham­burg. Mit einer Erfolgs­bi­lanz von mehr als 90 Trans­ak­tio­nen im Bereich der Erneu­er­ba­ren Ener­gien und einem Port­fo­lio von rund 2,3 Mil­li­ar­den Euro in Euro­pa an Assets under Manage­ment ist die CEE ein kom­pe­ten­ter und zuver­läs­si­ger Part­ner. Das Haupt­au­gen­merk liegt auf der Wind- und Solar­ener­gie. Die CEE Group ver­fügt über 46 Onshore-Wind­parks mit einer instal­lier­ten Leis­tung von 655 MW sowie über 49 Pho­to­vol­ta­ik­pro­jek­te mit 1.006 MWp. (Stand: 31. August 2023)

Als inter­na­tio­nal agie­ren­des Unter­neh­men bie­tet die CEE Group ihren Kun­den nach­hal­ti­ge Inves­ti­ti­ons­kon­zep­te mit lang­fris­ti­gen Ren­di­te­chan­cen im Wachs­tums­markt für Erneu­er­ba­re Ener­gien. Mit ihren unab­hän­gig agie­ren­den Gesell­schaf­ten ver­fügt das Unter­neh­men über ein umfas­sen­des Leis­tungs­spek­trum für Pro­jek­te in die­sem Seg­ment. Inves­to­ren sind ins­be­son­de­re insti­tu­tio­nel­le Anle­ger mit einem lang­fris­ti­gen Inter­es­se an Erneu­er­ba­ren Ener­gien.

Für Fragen und weitere Informationen:

Pres­se­kon­takt:
Jakob Koll
Head of Mar­ke­ting & Com­mu­ni­ca­ti­on, CEE Group
Tel.: +49 171 546 457 6
E‑Mail: koll@cee-group.de

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner