News

8. Februar 2017

CEE Windpark Kirchhain beauftragt WSB mit Techn. Betriebsführung

Die CEE Mainova WP Kirchhain GmbH & Co. KG beauftragte das Dresdner Unternehmen WSB mit der Übernahme der Technischen Betriebsführung für fünf Anlagen im hessischen Kirchhain.

Darüber hinaus erbringt WSB ein umfangreiches Leistungspaket, um den Betrieb der Windenergieanlagen zu gewährleisten. Damit Störungen an den Anlagen innerhalb von 24 Stunden an 7 Tagen/Woche behoben werden können, überwacht der Betriebsführer diese 24/7. Alle relevanten Betriebsdaten werden kontinuierlich ausgewertet.

Für die CEE Group betreut die WSB Service Deutschland GmbH bereits acht E-82-Windenergieanlagen mit je zwei MW in Groß Schacksdorf/Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte auch die Pressemeldung unseres Partners WSB.



Pressekontakt

Lampe Equity Management GmbH
Alexander Stier
Telefon: +49 (0)40 688 788 62
E-Mail: stier@lampe-equity.de

Portfolio